DeutschEnglish


LAN-Receiver werden eingesetzt zum Empfangen und Mithören von Funksignalen und deren Weitergabe zur Visualisierung, Speicherung und Weiterverarbeitung über USB- und LAN-Schnittstellen.

Grafisches User Interface (Beispiel)  Lanreceiver
Grafisches User Interface (Beispiel) Lanreceiver

Unser LAN-Receiver beinhaltet einen HF-Breitbandtuner und eine flexible, offene Softwarelösung mit Analogdemodulatoren sowie Funktionalität zum Mithören.


Der Receiver ist für anspruchsvolle Aufgaben entwickelt und wird als Breitband- oder als Abhängeempfänger eingesetzt. Die Software zeichnet sich durch ein ansprechendes grafisches User Interface aus, das eine intuitive Bedienung des Receivers ermöglicht. Sämtliche Tuner-Funktionen sind über Software einzustellen.
  

Lanreceiver Front- + Back-Ansicht
Lanreceiver Front- + Back-Ansicht

 

Hier einige Daten im Überblick

  • Software Defined Radio (SDR)
  • Frequenzbereich: 100 kHz bis 30 MHz
  • Direktabtastung HF-Signal
  • Signalbandbreite: 500 kHz LAN und 150 kHz USB
  • Analogdemodulatoren: LSB, USB, CW, AM, FM
  • Mithören
  • Bedienoberfläche umschaltbar auf deutsch oder englisch
  • Speicherung des Audiosignals im WAV-Format
  • Speicherung des Breitbandsignals bis 500 kHz im DAT-Format
    mit Lademöglichkeit in LAN-Receiver oder auch in MATLAB
  • Natürlich stehen Ihnen auch unsere leistungsfähige Breitband- Analysesoftware sowie Programmierschnittstellen optional zur Verfügung

 

 

Weitere Optionen sind wählbar:

  • ReProS (Recording-Processing Server)-Breitband-Speichersystem mit Software
  • LR2-IFOut für analoge ZF-Ausgabe
  • 2 LAN-Receiver integriert in 19" Technik

 

Profi-Erweiterungen:

Installation:

 

Mit der Installations-CD/DVD lässt sich die Software einfach auf einem PC oder Notebook installieren und ist sofort einsatzfähig.

 

Empfehlung:

  • PC/Notebook mit freier LAN- oder USB-Schnittstelle;
  • 2 GByte Arbeitsspeicher,
  • 3 GHz CPU-Takt;
  • Windows XP oder VISTA


ADA - Automatic Detection Acquisition

ADA - eine kompakte Lösung zur automatischen Detektion und Erfassung
ADA - eine kompakte Lösung zur automatischen Detektion und Erfassung

ADA ist eine Einzelarbeitsplatzlösung zur schnellen und automatischen Breitband-Funküberwachung in HF. ADA besteht aus einem Empfänger und einem Notebook zur Verarbeitung des Funksignals. Mit einem Gesamtgewicht von weniger als 10 kg ist es als mobile oder semi-mobile Anwendung einsetzbar. Die HF-Antennen werden mit dem Empfänger verbunden, wobei sowohl leichte als auch große Antennen verwendet werden können. Bis zu 10 Schmalbandkanäle aus dem Breitbandsignal können gleichzeitig verarbeitet werden.

  • Lösung für Breitband Funküberwachung in HF
    (100 kHz -  30 MHz)
  • Standalone oder mobiler Einsatz
  • Automatische Verarbeitung von Funksignalen
  • Hochleistungsfähige Breitbandüberwachungstechnik
  • Hohe Anzahl unterschiedlicher Demodulatoren und Decoder für
  • Schmalbandverarbeitung
  • Speicherung der Breit- und Schmalbandsignale



 

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie unter www.medav.de – Stichwort RMS. Sie werden überrascht sein, was alles „ab Lager“ lieferbar ist!